Spenden
zurück

Gruppenangebote

Die Gruppenveranstaltungen sind für Jugendliche und junge Menschen, deren Bezugspersonen, für Bildungseinrichtungen, sowie für Vereine und Institutionen konzipiert.
Das Spektrum der Gruppenangebote umfasst thematische Informations- und Präventionsveranstaltungen, Projekte und weitere Angebote für Jugendliche, Eltern bzw. Bezugspersonen Jugendlicher und Fachkräfte.

Informationsveranstaltungen zu jugendspezifischen Themen
Eltern-Info-Treff (Informationsveranstaltungen für Eltern und Angehörige)
Informationsveranstaltungen für junge Menschen und Fachkräfte

Präventionsveranstaltungen zu jugendspezifischen Themen
Inhalte: Umgang mit Finanzen und Vermeidung von Schulden, Sucht und Suchtstoffe, berufliche Orientierung und Entwicklung, Mobbing

Methoden: Informationen, Diskussionen, Interaktionsübungen, Kleingruppenarbeit

Vorbereitung: telefonische Abstimmung

Projekte (schwerpunktmäßig außerhalb von Schulen)
Inhalte: Training sozialer Kompetenzen, Umgang mit Gewalt, Konflikt- und Coolnesstraining

Methoden: Informationen, Vorträge, Diskussionen, Interaktionsübungen, Rollenspiele, Video⁄ Videoauswertung, Kleingruppenarbeit

Dauer: 2 - 4 Stunden

Vorbereitung: Gespräch zu Zielen, Inhalten und Rahmenbedingungen, Erstellung eines Kurzkonzeptes und einer Vereinbarung über die Zusammenarbeit

Eltern-Kind-Spielgruppe - (nach PEKiP)
Eltern-Kind-Spielgruppe für junge Eltern unserer Zielgruppe und ihre Kinder
(im 1. Lebensjahr)
››› mehr Infos!

"cool, anders, stark" – das Selbstbehauptungstraining
Inhalte: Stärkung des Selbstbewusstseins; Bewusstwerden eigener Stärken und Schwächen; Wahrnehmung eigener Bedürfnisse und Grenzen; Artikulieren eigener Wünsche und Ziele; konstruktiver Umgang mit Konflikten; Stärkung des Durchsetzungsvermögens; Training der kommunikativen Fähigkeiten

Methoden: Kleingruppenarbeiten, praktische Übungen, Körperwahrnehmungsübungen, Rollenspiele, Diskussions- und Gesprächsrunden im Anschluss an Übungen und zu verschiedenen Themen

Dauer: 3 Stunden, jeweils Freitag von 10.00 bis 13.00 Uhr und insgesamt zehn Gruppentermine

Vorbereitung: persönliches Gespräch zu Inhalten und Rahmenbedingungen

››› mehr Infos!