Liebe Leute,

das Weihnachtsfest naht und der nächste Lockdown ist da. Viele Dinge haben sich in den vergangenen Wochen häufig geändert und auch wir waren immer wieder damit beschäftigt, uns den Gegebenheiten anzupassen. Aktuell gelten wieder härtere Beschränkungen für uns Leipziger*innen. Neu ist vor allem, dass auch im öffentlichen Raum, also sobald man vor die Haustür geht, eine Maske getragen werden sollte. Auch für das Weihnachtsfest gelten bestimmte Regeln, die es in einer solchen Form zu Weihnachten noch nicht gegeben hat. Wer dazu Details lesen möchte, hier die aktuelle Verfügung vom Dezember in verständlicher Sprache. Wir wollen euch in diesem Zusammenhang noch einmal ein paar Ideen für die kommenden Wochen mitgeben, die dem ein oder anderen vielleicht etwas helfen können diesen Winter-Lockdown gut zu überstehen, denn trotz der Einschränkungen ist immer noch vieles möglich! Hier unsere Gedanken dazu:

  • Probiert doch einmal einen Weihnachts-Video-Treff mit der Familie, guten Freunden und/oder Bekannten. Macht euch eine Zeit aus, jeder stellt sich Leckereien für eine gemeinsamen Kaffeerunde, Abendbrot oder zum Festessen bereit und dann kann miteinander geplaudert werden…
  • Vielleicht versucht ihr euch auch an einer Spieleverabredung per Videochat. Spiele wie Tabu, Activity, Stadt-Land-Fluss oder andere Ratespiele lassen sich dafür gut umwandeln!

Die Zeit zwischen den Jahren lädt ja grundsätzlich zu Rückschau, Nachdenken über Vergangenes, aber auch Vorbereitung auf Kommendes ein. Falls ihr euch Zeit dafür nehmen wollt, haben wir einige Fragen zusammengestellt, die es etwas leichter machen:

  • Was lief gut? Was habe ich erreicht? Worauf bin ich stolz? Was ist mir gut gelungen?
  • Was könnte ich noch verbessern? Woran will ich arbeiten?
  • Was wünsche ich mir für 2021? Was sind meine Vorhaben?

Neben diesen konkreten Ideen zu den Tagen um Weihnachten oder zwischen den Jahren haben wir noch weitere Tipps gesammelt, die helfen können, die kommenden Wochen vielleicht etwas leichter, abwechslungsreicher und eventuell sogar lustiger zu machen.

  • Probiert euch durch die Vielzahl an Sportangeboten bei Youtube. Ob Krafttraining, Yoga, Ausdauer, Aerobic, Pilates…hier ist für jeden was dabei.
  • Vielleicht findet ihr auch Aktivitäten, die ihr zu zweit mit Freunden draußen machen könnt z. B. Basketball spielen, Tischtennis oder eine Runde spazieren gehen.
  • Versucht euch in neuen Hobbies, die man drinnen ausführen kann z B. Zeichnen, Dinge basteln/gestalten/entwickeln, Puzzeln, Lesen oder ein Winter-Tagebuch Hier findet ihr z. B. eine Bastelanleitung zur Gestaltung von Notizbüchern.
  • Vielleicht habt ihr auch Lust kleine Experimente auszuprobieren wie z. B. Seifenblasen gefrieren zu lassen.
  • Klickt euch durch eine Vielzahl an Podcasts, die das Internet bereithält und lauscht neuen spannenden Themen.
  • Oder ruft doch einmal Personen an, die ihr vielleicht z. B. besonders lange nicht gehört habt oder die besonders weit weg wohnen und tauscht euch aus!
  • Ihr könnt auch bundesweite Online-Angebote zum Austausch, wie beispielsweise den bke- Jugendchat, nutzen, um über verschiedene Themen ins Gespräch zu kommen.

Wenn ihr noch weitere Ideen habt, die wir noch ergänzen könnten, dann schreibt uns gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei allem gilt:

Achtet gut auf euch und eure Mitmenschen. Bleibt, wenn möglich zu Hause und falls ihr doch etwas frische Luft schnappen wollt, dann könnt ihr das im Umkreis von 15 km um euren Wohnort natürlich tun (Sport machen, spazieren gehen oder Rad fahren…). Haltet aber dabei immer den Mindestabstand von mindestens 1,50 Meter zu anderen Menschen ein.

Falls ihr noch andere Anregungen z. B. aus unserer Ideen-Schatzkiste oder zum Thema Corona-Blues braucht, schaut gerne in unseren bisherigen Blogbeiträge. Hier findet ihr zum Beispiel auch Selbstberuhigungsübungen für schwierige Situationen zum Entspannen und Ablenken.

Wir verabschieden uns hiermit in die Feiertage und wünschen auch euch angenehme Weihnachtstage und einen guten Übergang ins neue Jahr.

Ab Montag, den 04.01.2021, sind wir wieder während unserer Öffnungszeiten per Mail und telefonisch erreichbar.

Liebe Grüße Euer jUkON-Team

P.S.: Wenn es brenzlig wird, hier der Link mit Telefonnummern für den Notfall.