Stellenangebote


Inklusionsassistent*in für die Lene-Voigt-Schule

Der Jugendhaus Leipzig e.V. sucht ab dem 11.05.2019 für die Lene-Voigt-Schule, Oberschule der Stadt Leipzig, eine/n Inklusionsassistent*in in Vollzeit. Das Vorhaben wird auf der Grundlage der SMK – ESF Richtlinie 2014-2020 durchgeführt.

 Aufgaben:

Die Tätigkeiten sind insbesondere auf eine lernbezogene Unterstützung ausgerichtet. Daraus ergibt sich eine klare Abgrenzung zu anderen schulischen Unterstützungsleistungen, insbesondere zu Maßnahmen der Eingliederungshilfe (u.a. § 35a SGB VIII).

 Das Tätigkeitsfeld ist durch die Förderbestimmungen zum Vorhaben klar vorgegeben:

  • Er unterstützt SchülerInnen mit einer Behinderung beziehungsweise mit sozialpädagogischem Förderbedarf vor allem lernbezogen.
  • Er wirkt der Entstehung von sonderpädagogischem Förderbedarf entgegen.
  • Er ist vorrangig im Unterricht tätig und unterstützt die jeweilige Lehrkraft.

 Dabei soll er angemessen an dem vorhandenen Entwicklungsstand die Lern- und Sozialkompetenz der ausgewählten SchülerInnen steigern und sie so befähigen, erfolgreich am Unterricht teilnehmen zu können.

Wenn möglich und zielführend, sollen die Eltern in den Prozess mit einbezogen werden.

 Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor, Master oder Magister) als SozialarbeiterInnen-SozialpädagogInnen
  • mehrjährige Berufserfahrung und vorhandene Zusatzqualifikationen werden berücksichtigt
  • sehr gute soziale und kommunikative Kompetenzen
  • eigenverantwortliche und eigenständige Arbeitsweise im Verantwortungsbereich
  • kooperative Zusammenarbeit
  • erweitertes Führungszeugnis

 Wir bieten:

  • befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 22.07. 2020 mit 40 Std./ Woche
  • Entlohnung in Anlehnung an den TVöD
  • klare Verantwortlichkeiten und Aufgabenverteilung in Abstimmung mit der Schule
  • Qualifizierungen im Tätigkeitsfeld
  • Teamanbindung
  • Supervision

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an:

Jugendhaus Leipzig e.V.
Schlegelstraße 15
04275 Leipzig

oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sozialpädagoge/-in bzw. Sozialarbeiter/-in Jugendberatung

Sozialpädagoge/-in bzw. Sozialarbeiter/-in in Teilzeit (20h)                                       

Für die Jugendberatungsstelle „jUkON“ suchen wir ab sofort eine/n Sozialpädagogen/-in bzw. Sozialarbeiter/-in.

Das Angebot „jUkON“ des Jugendhaus Leipzig e.V. ist eine Beratungsstelle für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren, deren Eltern sowie Multiplikatoren und Fachkräften, die mit jungen Menschen arbeiten.

Aufgabenbereiche:

  • Sozialpädagogische Beratung von Jugendlichen bzw. jungen Menschen die individuell beeinträchtigt und/oder sozial benachteiligt sind, mit dem Ziel der sozialen und beruflichen Integration
  • Beratung von Angehörigen und Multiplikatoren zu Problemlagen Jugendlicher bzw. junger Menschen
  • Durchführung von Gruppenveranstaltungen für junge Menschen, Eltern und Multiplikatoren
  • Gremienarbeit und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei der Konzept- und Qualitätsentwicklung
  • administrative und organisatorische Aufgaben

Wir bieten:

  • eine unbefristete Stelle in Teilzeit (20h)
  • Bezahlung in Anlehnung an TVöD
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung und Fortbildung
  • ein multiprofessionelles, lebendiges Team
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Mitgestaltung bei der Implementierung eines Beratungsangebotes
  • Supervision

Wir wünschen:

  • mindestens zweijährige Vorerfahrung in der Jugendhilfe, insbesondere in der Beratung von Jugendlichen bzw. jungen Menschen und Angehörigen
  • Zusatzqualifikationen für die Beratungsarbeit
  • Vorerfahrungen und Methodenkompetenzen für Gruppenveranstaltungen
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Bereitschaft und Flexibilität an verschiedenen Einsatzorten in Leipzig zu arbeiten
  • Kenntnisse des Sozial- und Jugendhilferechts sowie des Leipziger Hilfesystems
  • sichere Anwendung von Dokumentationssystemen (sowie EDV-Kenntnisse)

Arbeitsbedingungen:

Einsatzorte flexibel: in einem Schwerpunktraum im Rahmen des Stadtentwicklungskonzeptes Leipzig; Beratungsstelle „jUkON“, Windmühlenstr. 41; Jobcenter Leipzig

Arbeitszeiten: flexibel, angelehnt an die Öffnungszeiten der Beratungsstelle

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse) bis zum 15.03.2019 ein. Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail an:

Jugendhaus Leipzig e.V.

Jugendberatungsstelle "jUkON"
Windmühlenstraße 41
04103 Leipzig

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Bitte beachten Sie, dass eine Rücksendung von schriftlich eingereichten Unterlagen nur mit einem entsprechend frankiertem Rückumschlag möglich ist.

Für telefonische Rückfragen: K. Fries, Teamleiterin Jugendberatungsstelle „jUkON“, Tel.: 0341/ 99 85 75 55

Psychologin/ Psychologe Jugendberatung

Psychologe/ Psychologin (Dipl., B.Sc., M.A.) in Teilzeit (20h)                                       

Für die Jugendberatungsstelle „jUkON“ suchen wir ab sofort eine/n Psychologin/ Psychologen.

Das Angebot „jUkON“ des Jugendhaus Leipzig e.V. ist eine Beratungsstelle für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren, deren Eltern sowie Multiplikatoren und Fachkräften, die mit jungen Menschen arbeiten.

Aufgabenbereiche:

  • Psychologische Beratung von Jugendlichen bzw. jungen Menschen die individuell beeinträchtigt und/oder sozial benachteiligt sind, mit dem Ziel der sozialen und beruflichen Integration
  • Beratung von Angehörigen und Multiplikatoren zu Problemlagen Jugendlicher bzw. junger Menschen
  • Durchführung von Gruppenveranstaltungen für junge Menschen, Eltern und Multiplikatoren
  • Gremienarbeit und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei der Konzept- und Qualitätsentwicklung
  • administrative und organisatorische Aufgaben

Wir bieten:

  • eine unbefristete Stelle in Teilzeit (20h)
  • Bezahlung in Anlehnung an TVöD
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung und Fortbildung
  • ein multiprofessionelles, lebendiges Team
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Mitgestaltung bei der Implementierung eines Beratungsangebotes
  • Supervision

Wir wünschen:

  • mindestens zweijährige Vorerfahrung in der Jugendhilfe, insbesondere in der Beratung von Jugendlichen bzw. jungen Menschen und Angehörigen
  • Zusatzqualifikationen für die Beratungsarbeit
  • Vorerfahrungen und Methodenkompetenzen für Gruppenveranstaltungen
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Bereitschaft und Flexibilität an verschiedenen Einsatzorten in Leipzig zu arbeiten
  • Kenntnisse des Sozial- und Jugendhilferechts sowie des Leipziger Hilfesystems
  • sichere Anwendung von Dokumentationssystemen (sowie EDV-Kenntnisse)

Arbeitsbedingungen:

Einsatzorte flexibel: in einem Schwerpunktraum im Rahmen des Stadtentwicklungskonzeptes Leipzig; Beratungsstelle „jUkON“, Windmühlenstr. 41; Jobcenter Leipzig

Arbeitszeiten: flexibel, angelehnt an die Öffnungszeiten der Beratungsstelle

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse) bis zum 15.03.2019 ein. Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail an:

Jugendhaus Leipzig e.V.

Jugendberatungsstelle "jUkON"
Windmühlenstraße 41
04103 Leipzig

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie, dass eine Rücksendung von schriftlich eingereichten Unterlagen nur mit einem entsprechend frankiertem Rückumschlag möglich ist.

Für telefonische Rückfragen: K. Fries, Teamleiterin Jugendberatungsstelle „jUkON“, Tel.: 0341/ 99 85 75 55

suedpol Mobile Jugendarbeit

Sozialpädagoge/-in bzw. Sozialarbeiter/-in in Teilzeit (30h)                                       

Für unser mobile Jugendarbeit im Team suedpol suchen wir ab sofort eine/n Sozialpädagogen/-in bzw. Sozialarbeiter/-in.

Wir bieten:

  • eine unbefristete Stelle in Teilzeit (30h)
  • Bezahlung in Anlehnung an TVöD
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung und Fortbildung
  • ein multiprofessionelles, lebendiges Team
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Supervision

Aufgabenbereiche:

  • streetwork
  • Einzelfallhilfe
  • Gemeinwesenarbeit
  • Gremienarbeit und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei der Konzept- und Qualitätsentwicklung
  • administrative und organisatorische Aufgaben

 Arbeitsbedingungen:

Einsatzorte: mobil im Leipziger Süden, Kontaktladen in Lößnig und Dölitz

Arbeitszeiten: flexibel

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse) bis zum 15.03.2019 ein. Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail an:

Jugendhaus Leipzig e.V.
suedpol
Bornaische Str. 49
04277 Leipzig

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie, dass eine Rücksendung von schriftlich eingereichten Unterlagen nur mit einem entsprechend frankiertem Rückumschlag möglich ist.

Für telefonische Rückfragen: G.Fischer, Teamleiter suedpol Telefon: 0341 30690769

Praktika
Hilfen zur Erziehung/ Ambulante Angebote/ Jugendberatung:  3 Praktikumsstellen

Arbeitsgebiete:

Ambulante Hilfen zur Erziehung
Soziale Trainingskurs/ Anti-Gewalt-Kurs
Jugendberatung
Täter-Opfer-Ausgleich
Verwaltung

Voraussetzungen:
Hochschulstudium Sozialwesen/Sozialpädagogik/ Sozialarbeit

Praktikumsformen:
½ jähriges oder 1-jähriges Praktikum Vollzeit
Methodisches Praktikum
Verwaltungspraktikum

Bewerbung an:
Jugendhaus Leipzig e.V.
Schlegelstraße 15
04275 Leipzig

Tel.: 03 41 / 30 266 00
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

suedpol:   1 Praktikumsstelle

Arbeitsgebiete:
stadtteilorientierte Jugendsozialarbeit
Jugendwohnprojekt nach KJHG §13

Voraussetzungen:
Hochschulstudium Sozialwesen/ Sozialpädagogik/ Sozialarbeit

Praktikumsformen:
½ jähriges oder 1-jähriges Praktikum Vollzeit

Bewerbung an:
suedpol
Jugendhaus Leipzig e.V.
Herrn Guntram Fischer
Bornaische Str. 49
04277 Leipzig

Tel.: 03 41 / 30 69 07 69
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stationäre Hilfen zur Erziehung: 2 Praktikumsstellen

Arbeitsgebiete:
Intensivpädagogische Wohngemeinschaft "Achterdeck", Wohnprojekt "Farbwahl"

Voraussetzungen:
Immatrikulation zum Hochschulstudium Sozialwesen/ Sozialpädagogik/ Sozialarbeit/ Psychologie/ Erziehungswissenschaften
in Ausbildung zum/zur Erzieher/-in

Praktikumsformen:
mindestens 8wöchiges Praktikum Vollzeit
Methodisches Praktikum
kein Verwaltungspraktikum

Bewerbung an:
Intensivpädagogische Jugendwohngemeinschaft "Achterdeck"
Frau Felicitas Mestenhauser
Hamburger Straße 22 Hinterhaus
04129 Leipzig

Tel./ Fax: 03 41 / 92 61 314
Mobil: 01573/ 18 72 986
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wohnprojekt "Farbwahl"
Frau Anne-Katrin Hennig
Kurt-Eisner-Straße 40
04275 Leipzig

Tel.: 0341 / 30 39 37 30
Fax: 0341 / 30 39 37 31
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!