Stellenangebote


Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagoge/-pädagogin für Täter-Opfer-Ausgleich und soziale Gruppenarbeit
Wir suchen zur Verstärkung für die Arbeit mit Jugendlichen im Täter-Opfer-Ausgleich und der sozialen Gruppenarbeit eine/n SozialpädagogIn, mit einer abgeschlossenen Mediationsausbildung.

Aufgabenbereiche:
Der Täter-Opfer-Ausgleich ist ein Angebot an Beschuldigte und Geschädigte einer Straftat, die Tat und ihre Folgen mit Hilfe eines allparteilichen Vermittlers zu bearbeiten. Den Konfliktbeteiligten wird die Möglichkeit gegeben, in der persönlichen Begegnung die zugrundeliegenden und/oder entstandenen Konflikte zu bereinigen, offene Fragen zu klären und ggf. den Schaden zu regulieren.
Die Stelle umfasst die Arbeit als VermittlerIn/MediatorIn sowie die damit in Zusammenhang stehenden Verwaltungs- und Beratungstätigkeiten. Eine Zusatzausbildung als MediatorIn in Strafsachen ist Voraussetzung, u. U. kann auch eine andere Mediationsausbildung anerkannt werden.

Die soziale Gruppenarbeit ist ein Angebot an Jugendliche und Heranwachsende, welches ihr Sozialverhalten in der Gruppe verändern möchten. Das Jugendhaus Leipzig e.V. bietet soziale Trainingskurse und Anti-Gewalt-Kurse an.

Wir bieten:
Eine interessante Tätigkeit, Einbindung in das bestehende Team und den Träger, Supervision, Bezahlung in Anlehnung an den TvöD im Umfang von 20 h/ Woche. Eine spätere Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit ist angedacht.

Wir wünschen:
Erfahrung in der Straffälligenhilfe und/oder in der Opferarbeit, Kenntnisse in der Mediation, Kenntnisse in der Gruppenarbeit, Gesprächsführungskompetenz, Sicherheit im Umgang mit Behörden und bei der Erstellung von Berichten, Flexibilität, Führerschein Klasse B.

Information/ Bewerbung:
Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte mit dem Stichwort "Täter-Opfer-Ausgleich" per E-Mail oder schriftlich ein an:

Jugendhaus Leipzig e.V.
z.Hd. Herr Dietrich
Schlegelstraße 15
04275 Leipzig

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie, dass eine Rücksendung von schriftlich eingereichten Unterlagen nur mit einem entsprechend frankiertem Rückumschlag möglich ist.

Für telefonische Rückfragen:
0341/ 30 26 621

 

Erzieher/in bzw. Sozialpädagoge/-pädagogin für das Wohnprojekt "Farbwahl"

Das intensivpädagogische Leipziger Wohnprojekt „Farbwahl“ sucht ab sofort  eine/n engagierte/n MitarbeiterIn (ErzieherIn, SozialpädagogIn), der/ die:

  • systemisch und lösungsorientiert Lebenswelt gestaltet
  • akzeptierend und achtsam Entwicklung ermöglicht
  • alltagstauglich und stress-resistent Jugendliche in der Verselbständigung unterstützt
  • fehlerfreundlich mit Anderen, und reflektiert mit sich umgeht
  • 30 Stunden in Wechselschicht den Alltag „unserer“ Kinder  begleitet
  • sowohl gruppen – als auch einzelfallpädagogisch zu arbeiten fähig ist

Unsere Wohngemeinschaft bietet Platz für 8 Kinder und Jugendliche.

 Was machen wir?

  • lösungsorientierte, systemische Arbeitsweise in konsequent kleinschrittigem Verselbstständigungskonzept ab dem 12. Lebensjahr  (Verselbstständigungstreppe)
  • salutogenetisch organisierte Alltagsgestaltung mit hoher Beteiligungsverpflichtung (Gesundheitsmodell - mit den Prämissen Handhabbarkeit, Verstehbarkeit, Sinnhaftigkeit)
  • strukturierte, vertragliche Gestaltung von Hilfeverlauf und Rückführung  (Bewohner-Vertrag)
Aufgabenbereiche:
  • Lebensnahe Begleitung von Kindern und Jugendlichen auf den Weg in die Selbständigkeit
  • Beratung und Begleitung im Bezugsbetreuersystem
  • Elternarbeit
  • Erarbeitung von Freizeit- und erlebnispädagogische Angeboten
  • Projektarbeit
Wir bieten:
  • ein persönlich und fachlich versiertes Team
  • tarifangelehnte Vergütung
  • klare, souveräne Handlungsleitlinien

... und einen der abwechslungsreichsten, spannendsten und herausforderndsten Arbeitsplätze überhaupt !

Wir wünschen:
  • einen staatlich anerkannten Abschluss als ErzieherIn bzw. SozialpädagogIn
  • sehr gute soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und Fortbildung
Information/ Bewerbung:

Falls Sie interessiert sind, senden Sie uns bitte ein kurzes Anschreiben mit Lebenslauf an:

Anne-Katrin Hennig

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für telefonische Rückfragen: 0341/ 30 39 37 30

Wir freuen uns auf Sie!



 

Praktika
Ambulante Angebote/ Jugendberatung:  2 Praktikumsstellen

Arbeitsgebiete:

Ambulante Hilfen zur Erziehung
Soziale Trainingskurs/ Anti-Gewalt-Kurs
Jugendberatung
Täter-Opfer-Ausgleich
Verwaltung

Voraussetzungen:
Hochschulstudium Sozialwesen/Sozialpädagogik/ Sozialarbeit

Praktikumsformen:
½ jähriges oder 1-jähriges Praktikum Vollzeit
Methodisches Praktikum
Verwaltungspraktikum

Bewerbung an:
Jugendhaus Leipzig e.V.
Schlegelstraße 15
04275 Leipzig

Tel.: 03 41 / 30 69 03 02
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

suedpol:   1 Praktikumsstelle

Arbeitsgebiete:
stadtteilorientierte Jugendsozialarbeit
Jugendwohnprojekt nach KJHG §13

Voraussetzungen:
Hochschulstudium Sozialwesen/ Sozialpädagogik/ Sozialarbeit

Praktikumsformen:
½ jähriges oder 1-jähriges Praktikum Vollzeit

Bewerbung an:
suedpol
Jugendhaus Leipzig e.V.
Herrn Guntram Fischer
Bornaische Str. 49
04277 Leipzig

Tel.: 03 41 / 30 69 07 69
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stationäre Hilfen zur Erziehung: 2 Praktikumsstellen

Arbeitsgebiete:
Intensivpädagogische Wohngemeinschaft

Voraussetzungen:
Immatrikulation zum Hochschulstudium Sozialwesen/ Sozialpädagogik/ Sozialarbeit/ Psychologie/ Erziehungswissenschaften
in Ausbildung zum/zur Erzieher/-in

Praktikumsformen:
mindestens 3monatiges Praktikum Vollzeit
Methodisches Praktikum
kein Verwaltungspraktikum

Bewerbung an:
Intensivpädagogische Jugendwohngemeinschaft "Arni3"
Frau Felicitas Mestenhauser
Arno-Nitzsche-Straße 3
04277 Leipzig

Tel.: 03 41 / 92 61 314
Fax: 0341 / 3068638
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wohnprojekt "Farbwahl"
Frau Anne-Katrin Hennig
Kurt-Eisner-Straße 40
04275 Leipzig

Tel.: 0341 / 30 393 730
Fax: 0341 / 30 393 731
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!