Stellenangebote


Das Wohnprojekt „Farbwahl“ sucht eine/n engagierte/n Mitarbeiter*in

Das Leipziger Wohnprojekt „Farbwahl“ sucht eine/n engagierte/n Mitarbeiter*in (Erzieher*in, Sozialpädagog*in, w/m/d), der/ die:

  • systemisch und lösungsorientiert Lebenswelt gestaltet
  • akzeptierend und achtsam Entwicklung ermöglicht
  • alltagstauglich und stress-resistent Jugendliche in der Verselbständigung unterstützt
  • fehlerfreundlich mit Anderen, und reflektiert mit sich umgeht
  • 33 Stunden in Wechselschicht den Alltag „unserer“ Kinder  begleitet
  • sowohl gruppen – als auch einzelfallpädagogisch zu arbeiten fähig ist

Unsere Wohngemeinschaft bietet Platz für 8 Kinder und Jugendlichen.

Was machen wir?

  • lösungsorientierte, systemische Arbeitsweise in konsequent kleinschrittigem Verselbständigungskonzept ab dem 12. Lebensjahr  (Verselbständigungstreppe)
  • salutogenetisch organisierte Alltagsgestaltung mit hoher Beteiligungsverpflichtung (Gesundheitsmodell - mit den Prämissen Handhabbarkeit, Verstehbarkeit, Sinnhaftigkeit)
  • strukturierte, vertragliche Gestaltung von Hilfeverlauf und Rückführung  (Bewohner-Vertrag)

Voraussetzungen:

  • einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher*in bzw. in Sozialpädagogik
  • sehr gute soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und Fortbildung

Aufgabengebiete:

  • lebensnahe Begleitung von Kindern und Jugendlichen auf den Weg in die Selbständigkeit
  • Beratung und Begleitung im Bezugsbetreuersystem
  • Elternarbeit
  • Erarbeitung von Freizeit- und erlebnispädagogische Angeboten
  • Projektarbeit

Wir bieten:

  • ein persönlich und fachlich versiertes Team
  • tarifangelehnte Vergütung
  • klare, souveräne Handlungsleitlinien

... und einen der abwechslungsreichsten, spannendsten und herausforderndsten Arbeitsplätze überhaupt !

Falls Sie interessiert sind, senden Sie uns bitte ein kurzes Anschreiben mit Lebenslauf an:

Anne-Katrin Hennig
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0341 30 39 37 30
 
Wir freuen uns auf Sie!
Sozialpädagog*in (m/w/d) für eine ambulante Hilfen zur Erziehung in Leipzig in Festanstellung (Teilzeit) gesucht

Wer sind wir?

Das Jugendhaus Leipzig e.V. ist ein 1990 gegründeter freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied in der Parität. Wir beschäftigen mittlerweile mehr als 70 pädagogische Fachkräfte in verschiedenen Teams sowie Tätigkeitsfeldern der Sozialen Arbeit. Dich erwartet ein Arbeitgeber mit flachen Hierarchien und einer gelebten Kultur der Beteiligung. Wir stehen für Qualität in der Arbeit und setzen uns für Kinder, Jugendliche und deren Familien in schwierigen Lebenssituationen aktiv ein. Für unser ambulantes Team mit Sitz im Leipziger Süden suchen wir ab 01.02.2023 eine engagierte Fachkraft, welche das bestehende Team mit ihrem professionellen Handeln bereichert und eine zuverlässige Ansprechperson für die betreuten Kinder, Jugendlichen und Familien ist.

Aufgaben und Tätigkeiten:

  • Betreuung, Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Familien nach §§ 30, 31, 35a SGB VIII
  • Ressourcenorientierte Umsetzung der mit Klient*innen und ASD vereinbarten Hilfeplanziele
  • Erarbeitung von pädagogischen Angeboten
  • Projektarbeit
  • Regelmäßige Reflexion des eigenen beruflichen Handelns in Teamberatungen, Intervision und Supervision
  • Führen der Dokumentation

Was bringst Du mit?

  • einen Abschluss in Sozialpädagogik oder M.A. Erziehungswissenschaft/ Soz.-päd.
  • sehr gute soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • Flexibilität und die Bereitschaft zu aufsuchender Arbeit im gesamten Stadtgebiet
  • Neugier auf Menschen und Freude in der Arbeit mit unterschiedlichen Personen
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und Fortbildung
  • Bereitschaft systemische Ideen zu vertreten
  • Zusatzqualifikationen sind wünschenswert und bereichern unsere Arbeit
  • Vorerfahrungen in der Jugendhilfe

Was bieten wir?

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • tarifgerechte Entlohnung (Anlehnung an TVöD VKA)
  • Arbeitszeitkonto mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Sonderzahlung
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Zeitwertkonten
  • 30 Tage Urlaub
  • ein motiviertes, engagiertes und professionell geführtes Team
  • Möglichkeiten der Mitgestaltung
  • regelmäßige Fachberatungen und Supervision
  • ein wertschätzendes und respektvolles Arbeitsklima mit Fachkräften und Leitung

Wie kannst du dich bewerben?

Bewerbungen und Fragen an

Rainer Dietrich, 0341 3026621, per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise

Praktika

Ein Praktikum ist nach Verfügbarkeit in folgenden Bereichen möglich:

 

Hilfen zur Erziehung/ Ambulante Angebote/ Jugendberatung:  3 Praktikumsstellen

Arbeitsgebiete:

Ambulante Hilfen zur Erziehung
Soziale Trainingskurs/ Anti-Gewalt-Kurs
Jugendberatung
Täter-Opfer-Ausgleich
Verwaltung

Voraussetzungen:
Hochschulstudium Sozialwesen/Sozialpädagogik/ Sozialarbeit

Praktikumsformen:
½ jähriges oder 1-jähriges Praktikum Vollzeit
Methodisches Praktikum
Verwaltungspraktikum

Bewerbung an:
Jugendhaus Leipzig e.V.
Schlegelstraße 15
04275 Leipzig

Tel.: 03 41 / 30 266 00
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

suedpol:   1 Praktikumsstelle

Arbeitsgebiete:
stadtteilorientierte Jugendsozialarbeit
Jugendwohnprojekt nach KJHG §13

Voraussetzungen:
Hochschulstudium Sozialwesen/ Sozialpädagogik/ Sozialarbeit

Praktikumsformen:
½ jähriges oder 1-jähriges Praktikum Vollzeit

Bewerbung an:
suedpol
Jugendhaus Leipzig e.V.
Herrn Guntram Fischer
Bornaische Str. 49
04277 Leipzig

Tel.: 03 41 / 30 69 07 69
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stationäre Hilfen zur Erziehung: 2 Praktikumsstellen

Arbeitsgebiete:
Intensivpädagogische Wohngemeinschaft "Achterdeck", Wohnprojekt "Farbwahl"

Voraussetzungen:
Immatrikulation zum Hochschulstudium Sozialwesen/ Sozialpädagogik/ Sozialarbeit/ Psychologie/ Erziehungswissenschaften
in Ausbildung zum/zur Erzieher/-in

Praktikumsformen:
mindestens 8wöchiges Praktikum Vollzeit
Methodisches Praktikum
kein Verwaltungspraktikum

Bewerbung an:
Intensivpädagogische Jugendwohngemeinschaft "Achterdeck"
Stefan Grützner
Hamburger Straße 22 Hinterhaus
04129 Leipzig

Tel./ Fax: 03 41 / 92 61 314
Mobil: 01573/ 18 72 986
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wohnprojekt "Farbwahl"
Frau Anne-Katrin Hennig
Kurt-Eisner-Straße 40
04275 Leipzig

Tel.: 0341 / 30 39 37 30
Fax: 0341 / 30 39 37 31
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!